Categories: Dienstleistungen

Laut OECD-Angaben geht die Unternehmensgründung in fast keinem anderen Land weltweit so unbürokratisch vonstatten wie in Australien. Nicht zuletzt aufgrund der positiven Rahmenbedingungen hat sich die Zahl deutscher Niederlassungen und Zweigstellen in Australien seit dem Jahr 2003 mehr als verdoppelt.

Trotzdem sollte der Gründungsprozess nicht unterschätzt werde, da doch einige Fallstricke existieren, welche die Gründung verzögern und kostenintensiv machen können.

Unternehmensregistrierung


• Erstellung einer Checkliste und Bereitstellung von benötigten Dokumenten
• Antragsstellung der Firmengründung und Übernahme der
• Kommunikation mit australischen Behörden

Gründungsspezifische Services


• Beratung bezüglich Unternehmensform und einhergehenden Pflichten
• Vermittlung von Resident Director und/oder Public Officer
• Nutzung der AHK Australien-Adresse für Firmenregistrierung
• Aufbewahrung und Verwaltung des Company Registers

Die Leistungen der AHK in Australien bei der Gründung unserer lokalen Tochtergesellschaft waren herausragend. In keinem anderen Land haben wir bisher in dieser Geschwindigkeit eine Niederlassung ins Leben gerufen. Das umfassende Servicespektrum der AHK macht einem den Schritt nach Australien leicht.
Ralph Koczwara, CEO Hemmersbach

Buchhaltung

Beim Markteintritt durch die Gründung einer Tochtergesellschaft oder Niederlassung verpflichten sich deutsche Unternehmen unter dem australischen Gesetz Jahresabschlüsse, Steuererklärungen und Finanzberichte einzureichen. Um diese möglichst einfach zu erstellen, ist es unabdingbar eine lückenlose und auf australische Normen ausgerichtete Buchhaltung zu führen.

Damit Sie sich ausschließlich auf das strategische und operative Geschäft in Australien konzentrieren können, bietet die AHK Australien einen Accounting-Service für Klein- und mittelständische Unternehmen an. Entsprechend der australischen Vorschriften führen wir Ihre Bücher, können Ihnen aktuelle Finanzberichte erstellen und ebenfalls die Berichterstattung bei den australischen Behörden übernehmen.

Kontaktieren Sie uns für eine kostenfreie Erstberatung.

Aktives Unternehmen in Australien?


Um ein neugegründetes Unternehmen in Australien operativ zu machen, sollte dieses umsatzsteuerlich registriert werden.