Der australische Branchenverband für erneuerbare Energien, Clean Energy Council, hat im Mai Zahlen zur Investment-Pipeline im Kalenderjahr 2017 offen gelegt. Demnach beläuft sich der aktuelle Wert auf 7,4 Mrd. A$ im Rahmen von 35 bestätigten Großanlagen mit insgesamt 3,4 GW Kapazität. Queensland und New South Wales schaffen mit jeweils 1 GW die größten neuen Erzeugungskapazitäten.

Zum gesamten Artikel

Schreibe einen Kommentar